Entstehung

Gegründet von den Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu in Gengenbach, entstand 1990 das stationäre Hospiz "Haus Maria Frieden" in Oberharmersbach. Unabhängig von Herkunft, Vermögen und Religion sollte es eine Herberge sein, in der die Menschen Geborgenheit und Sicherheit erfahren konnten.
Im Juli 2017 übernahm die Vinzentiushaus Offenburg GmbH die Trägerschaft für das Hospiz Maria Frieden. In der Grimmelshausenstraße in Offenburg wurden im Westflügel des Vinzentiushauses acht Hospizplätze geschaffen. Die sanierten Räumlichkeiten ermöglichen eine intensive Pflege nach modernem Standard und allen Maßnahmen einer palliativen Versorgung. Neben der Linderung von Schmerzen spielen auch die psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse unserer Gäste eine wichtige Rolle.